Frieder Nake: Computer Art Appears in Times of Great Unrest

NEXT100 ist stolz darauf, Frieder Nake, Pionier der frühen Compu­ter­kunst, am 28. November 2018 zu einem Vortrag an der Bauhaus‐Universität begrüßen zu dürfen. Der Vortrag wird von NEXT100 in Zusam­men­arbeit mit bauhausinteraction.org moderiert.

Frieder Nake gilt als Pionier der (digitalen) Compu­ter­kunst. Seine ersten Arbeiten entstanden 1963. Frieder Nake ist seit 1972 ordent­licher Professor für Infor­matik an der Univer­sität Bremen. Seit 2005 lehrt er auch an der Univer­sität für Bildende Künste, Bremen. Nake war auf allen wichtigen inter­na­tio­nalen Ausstel­lungen zur Compu­ter­kunst vertreten. Seine Lehr‐ und Forschungs­tä­tig­keiten liegen in den Bereichen Compu­ter­grafik, digitale Medien, Compu­ter­kunst, Design inter­ak­tiver Systeme, Computer‐Semiotik und allge­meine Theorie der Infor­matik.

Weitere Infor­ma­tionen finden Sie unter bauhausinteraction.org